jonsonglobetrotter.de
Aktuelle Zeit: 23 Nov 2017, 12:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 08 Jan 2016, 19:14 
Offline

Registriert: 10 Apr 2015, 18:29
Beiträge: 164
Bezgl. Internet 365 tage in der brd:
------------------------------------------------------------------
Es ist ja auf Dauer lästig, immer w-lan Hotspots zu finden. Des weiteren wird ja der Begriff digitaler Nomade immer allgegenwärtiger. Die leute betreiben praktisch unterwegs ihr business.
Zudem sind diese ja oft auch mit fahrbaren untertassen, und nicht nur als Backpacker unterwegs.
Auf der einen Seite hat man das stromproblem, welches ja per solar und tablet ganz gut gelöst werden kann.
schwieriger wird es mit dem datenvolumen. Beiträge lesen oder mal ein kurzes video... alles kein problem.

aber wie vorgehen, wenn dann doch gerne mal Dokumentationen etc., und vor allem dies regelmäßig angeschaut
werden sollten? Wie handhabt ihr das?
Auf tv kann man, denke ich, getrost verzichten. aber ein film am abend, vor allem im Winter ... das hat dann doch schon was.

Bezgl. Heizung
----------------------------------
Ich weiss, ein ziemlich oft diskutiertes Thema in vielen foren, wobei diese Diskussionen sich, meiner Meinung nach, oft auf reines campen und nicht auf autark leben in der brd beziehen.
Ich habe aktuell von meinem letzten Projekt noch einen absorber kühlschrank (Wechsel gas / Strom 220 und 12 v möglich) und auch eine gaskochgelegenheit. Zudem ein 100 Watt solarpanel und eine 1 Jahr alte 92 agh vliesbatterie.
Geheizt hatte ich bis dato mit holz. Davon möchte ich aber weg. Rauchbildung, öfteren stehen in der Stadt etc.
Ich beginne die tage einen fiat ducato L4H3 auszubauen. Diesen werde ich u.a. mit Armaflex isolieren. Leider hat der ducato 2 heckfenster an den Türen und auch eines an der schiebetür...als kältebrücken sozusagen... aber er steht sonst super da und einen kompromiss muss man dann doch immer mal eingehen...

Zu welcher heizung würdet ihr mir raten? Bin über jeden Tipp und Anregung dankbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 08 Jan 2016, 23:21 
Offline

Registriert: 31 Jul 2015, 12:52
Beiträge: 45
Wohnort: Lampedusa Deutschlands
Die Dieselheizung braucht jedoch Strom zum Betrieb. Webasto oder Eberspächer bieten Einiges an.
Dafür darf in einem extra Tank Heizöl benutzt werden. Aber ob sich das rechnet?
Das Autovoltaik Modul sollte mindestens verdoppelt werden, ebenso die Batteriekapazität. Kommt darauf an wie lange du autark stehen möchtest. Im Winter hast du fast keine Batterieladung in unseren Breiten.Was können Jonson und Hessi dazu aus den südlichen Gefilden berichten ?
Zu beachten ist, dass bei Batterieverdopplung unbedingt zwei gleichwertige Batterien verwendet werden. Eine ältere und eine neue geht gar nicht!

_________________
Gruss Konrad
__________________________________________________________

Man kann dem Leben nicht mehr Zeit geben, aber der Zeit mehr Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 09 Jan 2016, 02:34 
Offline

Registriert: 01 Jan 2016, 19:10
Beiträge: 3
Wohnort: living in a box
Hallo,
Seitdem ich mir eine Gasheizung zusätzlich des Holzofens eingebaut habe
benutze ich sie gerne in der stadt.aber freistehend lieber den holzer.
das ist ein guter kompromiss für mich.Brauch weniger Holz und weniger Gas :P :P

gruss,mo.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 09 Jan 2016, 12:34 
Offline

Registriert: 10 Apr 2015, 18:29
Beiträge: 164
Plan ist 365 tage autark in der brd. Wobei das Auto eigentlich täglich so ca. 30 km bewegt wird. Ich habe eine fixe Arbeitsstätte.

Ich habe in letzter zeit viel gelesen. Die Foren sind aber eher auf reisen und camping ausgelegt, und daher nicht aussagekräftig... für mein Gefühl zumindest..

Dieselgeruch und Lärm soll bei den neueren wohl kein Problem sein.
Gas Installation müsste ich eh vornehmen, weil ich ja ein gaskochfeld und Kühli.

Ich bin grundsätzlich auch eher ein freund des nicht bohrens und schneidens, weil irgendwann will man ja das Auto evtl. Wieder verkaufen und sich evtl. Vergrößern oder oder.....

Was haltet ihr on schiffsölofen und aussentank? Da hat mich der tobi drauf gebracht. Da habe ich halt wieder etwas bammel wegen der Auffälligkeit und den löchern im Dach und seitenwand.

Was auch noch super wäre, wenn einer seine Erfahrung bezgl. Internet Installation Preis geben könnte. Das ist auch ein feld, wo ich halt leider so gar keine Ahnung habe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 09 Jan 2016, 20:15 
Offline

Registriert: 31 Jul 2015, 12:52
Beiträge: 45
Wohnort: Lampedusa Deutschlands
tomlinger hat geschrieben:
hakopa hat geschrieben:
Dafür darf in einem extra Tank Heizöl benutzt werden.


Meiner ungesicherten Kenntnis nach, ist das Gegenteil der Fall.
Hast Du dazu Belege?!


Bin am Suchen. Habe dazu auch den Zoll angeschrieben. Bitte Geduld.
Habe es so im Unimog jahrelang gehandhabt. War ein Tip eines Zollbeamten.

_________________
Gruss Konrad
__________________________________________________________

Man kann dem Leben nicht mehr Zeit geben, aber der Zeit mehr Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 11 Jan 2016, 16:49 
Offline

Registriert: 10 Dez 2013, 22:53
Beiträge: 199
Wohnort: 79... Südbaden
... wieviel Heizöl verbraucht ihr denn in einer Heizperiode? ... bei mir waren es im letzten Winter, der ein solcher war, weniger als 300 l ... für die maximal 150 EUR Ersparnis im Jahr fange ich nicht an mir eine Quelle zu suchen, die Heizöl in Kleinmengen abgibt, fange ich nicht an Tanks und Kanister für den getrennten Betrieb sauber auseinanderzuhalten, fange ich nicht am mit Fliessverbesserer rumzupanschen ... von daher, egal wie es rechtlich aussieht, mir ist es den Aufwand einfach nicht wert ...

Gruss Ulf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 11 Jan 2016, 17:43 
Offline

Registriert: 10 Apr 2015, 18:29
Beiträge: 164
Was haltet ihr von truma 2400? Diese benötigt lt. Hersteller 100 Gramm gas / std. Im Normalbetrieb und 200 Gramm bei voller auslastung.

Die 4000er hat wohl 2 heizstufen verbraucht aber im Normalbetrieb 150 Gramm und bei voller Leistung 300 gramm.
aber benötigt man das in unseren breitengraden? BRD.....
Evtl.auch wegen Feuchtigkeit und schimmelbildung... ich werde den ducati u.a. mit 19 mm armaflex selbstklebend isolieren.

Heizöl oder gas tank ist sicherlich was feines..aber ich denke mir das fällt dann auch wieder mehr auf und man muss zudem weitere Löcher in der Karosserie in kauf nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 12 Jan 2016, 12:22 
Offline

Registriert: 10 Dez 2013, 22:53
Beiträge: 199
Wohnort: 79... Südbaden
... Truma E (ich hab ne uralte E1800, aber das Prinzip ist bei allen gleich) sind feine, gut regelbare Heizungen ...

... ABER sie brauchen Gas, und das ist für mich schwieriger zu beschaffen als Deisel ... bei deftigen Minusgraden ging bei mir eine 11 kg-Flasche an 3 Tagen durch ... man braucht also seriös 3 Flaschen, die rotieren ... wenn Du das bei Deinem Einsatzprofil gut leisten kannst, so passts ja ...

... ABER sie braucht Strom ... zwar deutlich weinger als eine Diesel-Standheizung, aber eben doch ... und Strom ist das, was man im Winter nicht hat ... über Solar kommt nix rein, also heisst es viel fahren und Ladung über Lima oder Landstrom ...

... daher mein Vorschlag: nimm eine Truma S ... die braucht keinen Strom ...

... mit Strom und Zusatzgebläse verteilt eine Truma S die Wärme genauso komfortabel wie eine E ... ohne Strom macht sie die Bude mit geringen Komforteinbussen trotzdem warm ...

... mein Schiffsölofen steht auch in einer Ecke des Wohnkoffers, macht die Bude aber trotzdem nach längerer Anlaufzeit überall warm ...

Gruss Ulf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 13 Jan 2016, 00:28 
Offline

Registriert: 10 Apr 2015, 18:29
Beiträge: 164
Schwierig schwierig..... für den schiffsölofen braucht man wieder an der aussenseite des Wagens einen bw Kanister und nach oben ein rohr... Dieselheizung benötigt auch einen aussenkanister..... richtig schwierige entscheidung.

Bezgl. Strom werde ich wohl zusätzlich eine 92 agm vliessbatterie schalten + 1 oder 2 zusätzliche es panels je
je 100 watt.

Meint ihr bezgl. Isolierung reicht an den seitenwänden, Boden und Decke styrodent oder sollte ich armaflex verwenden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Glaubensfragen
BeitragVerfasst: 13 Jan 2016, 12:11 
Offline

Registriert: 10 Dez 2013, 22:53
Beiträge: 199
Wohnort: 79... Südbaden
... o.k. das wusste ich nicht, dass die Truma S keinen Thermostat haben ... wundert mich jetzt, denn das kann jede Wohnungsgasheizung (und das ist vom Aufbau her nix anderes, nur e bissi grösser) seit den 1950-ern ...

... Tank bzw. Kanister für den Schiffsölofen hab ich innen ... das lässt sich auch in einem Tranporter unterbringen ...

... ich weiss nicht, was Du mit Styrodent meinst ... aber: Armaflex und Trocellen isolieren schlechter als EPS (Styropor) oder XPS (Styrodur) ... der Vorteil von Armaflex und Trocellen ist, dass sie dampfdicht sind und daher keine separate Dampfsperre notwendig ist ...

Gruss Ulf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum