jonsonglobetrotter.de
Aktuelle Zeit: 25 Apr 2018, 13:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04 Sep 2017, 19:44 
Offline

Registriert: 10 Apr 2015, 18:29
Beiträge: 166
Hört man immer öfter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20 Sep 2017, 07:57 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12 Jul 2011, 15:12
Beiträge: 1777
Wohnort: München
In München steht an jeder halbwegs legalen Ecke mitlerweile ein bewohnter Wohnwagen/ Wohnmobil... Langsam werden die ruhigen Parkplätze in und um München herum bevölkert.. Das ist die wahre Mietpreisbremse....

_________________
Be free.... See you on the road


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20 Sep 2017, 09:57 
Offline

Registriert: 05 Jul 2012, 11:47
Beiträge: 149
Wohnort: Northampton
Jo in München gibts sogar Wohnwagen auf AirBnb.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12 Jan 2018, 21:16 
Offline

Registriert: 04 Jan 2018, 12:37
Beiträge: 3
Wohnort: Wohnmobil Ford Transit
Wahrscheinlich komme ich in der Diskussion ein bisschen zu spät, aber wenn wir Amerika 25 Jahre hinterher sind, kann es passieren, dass eine Menge Armutsrentner ein unfreiwilliges, nomadisches Leben führen müssen um über die Runden zu kommen. Passend dazu habe ich folgenden Artikel gelesen.
http://www.marketwatch.com/story/many-o ... 2017-11-06


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15 Jan 2018, 09:51 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12 Jul 2011, 15:12
Beiträge: 1777
Wohnort: München
Die Armut auf Rädern nimmt zu.... Immer mehr gescheiterte Existenzen leben im Wagen und machen das Bild vom Wagenleben aus.. Mit freeliving hat das nichts zu tun..

_________________
Be free.... See you on the road


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18 Jan 2018, 15:02 
Offline

Registriert: 10 Dez 2013, 22:53
Beiträge: 213
Wohnort: 79... Südbaden
... woran machst Du das fest ... also, wer oder was eine gescheiterte Existenz ist ... und wo sind solche anzutreffen ...

Gruss Ulf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18 Jan 2018, 15:36 
Offline

Registriert: 06 Mär 2015, 17:35
Beiträge: 89
Wohnort: 54° 24′ N, 10° 22′ O
jonson hat geschrieben:
In München steht an jeder halbwegs legalen Ecke mitlerweile ein bewohnter Wohnwagen/ Wohnmobil... Langsam werden die ruhigen Parkplätze in und um München herum bevölkert.. Das ist die wahre Mietpreisbremse....

Nunja, wenn ich das gestern im BR richtig verstanden habe, wäre eine funktionierende Mietpreisbremse dringend nötig.
Mussten doch schon desöfteren Krankenstationen geschlossen werden weil kein Pflegepersonal vorhanden ist,
z.B. Haunersche Kinderklinik. Die Leute können sich trotz Metropolzuschlag keine Wohnung mehr leisten.

Und CSU-Politiker verhökern preiswerten Wohnraum an gute "deutsche" Fonds , äh Heuschrecken.. :roll:
https://www.patrizia.ag/de/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19 Jan 2018, 10:58 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 416
jonson hat geschrieben:
Die Armut auf Rädern nimmt zu.... Immer mehr gescheiterte Existenzen leben im Wagen und machen das Bild vom Wagenleben aus.. Mit freeliving hat das nichts zu tun..


Der Campingplatz München-Obermenzing ist gut belegt mit solchen Existenzen. Morgens um 9 sitzt man beim ersten Bier an der Bar und läßt den Tag gut angehen......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20 Jan 2018, 16:23 
Offline

Registriert: 01 Apr 2015, 16:34
Beiträge: 17
Wohnort: Augsburg
Hm, wie muss man denn sein mobiles Leben und auch den Alkoholkonsum gestalten,
damit es noch innerhalb der Regularien von "freeliving" verläuft? 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20 Jan 2018, 17:58 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 416
Knallinger hat geschrieben:
Hm, wie muss man denn sein mobiles Leben und auch den Alkoholkonsum gestalten,
damit es noch innerhalb der Regularien von "freeliving" verläuft? 8-)


Ich würde dieses Leben nicht mobil nennen. Die Leute wohnen schlicht und einfach auf dem CP, weil sie sich in München keine Wohnung und keine Pension oder gar ein Hotel leisten können. Ein paar scheinen auch so eine Art Wanderarbeiter auf Montage oder sowas zu sein.

Auf dem CP Thalkirchen wohnen übrigens die Gaukler, die auf dem Marienplatz ihr Unwesen treiben und da als Charlie Chaplin oder Goethe rumstehen.

Aber könnte mir mal einer den Begriff "Freeliving" erklären?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum