jonsonglobetrotter.de
Aktuelle Zeit: 20 Nov 2017, 01:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Allrad
BeitragVerfasst: 27 Jun 2017, 07:07 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 272
rainerausrhede hat geschrieben:
mit Wasserspülung+Tank


Warum soll ich meine verdünnten Fäkalien mit mir rumschleppen? Ab in die nächste Mülltonne, und fertig. In Griechenland, wo ich mich bevorzugt aufhalte, steht an jeder Ecke ein Müllcontainer. Möglichkeiten zur Abwasser- bzw. Kloentsorgung sind dagegen eine Seltenheit und auf Campingplätze beschränkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Allrad
BeitragVerfasst: 27 Jun 2017, 09:14 
Offline

Registriert: 10 Dez 2013, 22:53
Beiträge: 198
Wohnort: 79... Südbaden
... ich bin dafür, dass jeder Scheissen darf wie er will ...

Gruss Ulf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Allrad
BeitragVerfasst: 27 Jun 2017, 20:03 
Offline

Registriert: 27 Jun 2012, 22:44
Beiträge: 110
Wohnort: Rhede/Ems
@ich bin dafür, dass jeder Scheissen darf wie er will ...
Genau das wollte ich auch sagen,danke!!
Gruß,Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Allrad
BeitragVerfasst: 28 Jun 2017, 21:59 
Offline

Registriert: 20 Nov 2012, 18:51
Beiträge: 38
Servus zusammen!
Als Weisswarefahrer hatten wir uns auch die Messe gegönnt. Wir hatten Glück, denn es war trocken.
Warum waren wir dort?
Klar die großen Verbindungsstraßen sind in Russland geteert, aber außerhalb der großen Städte geht es in die Pampa und da sieht es nach wenigen Metern total anders aus, wie wir selbst erfahren konnten.
In den Dörfern gibt es nur Piste! So holten wir uns auf der Messe den erforderlichen Rat für die Mongolei.
Allrad braucht man nicht unbedingt, aber mindestens 16" Räder und einen kurzen sowie hohen Überhang. Dann kann es auch mit den Frontrieblern gehen, wenn es nicht tagelang regnet.
Die Camping Area war der Hammer und eigentlich interessanter als die Messe. Wir hatten viele nette Leute getroffen und viel gesehen.
Die Trockenklovariante hatten wir auch schon probiert. muss aber noch optimiert werden.
Wir tendieren eher zu Ammovit.
Wer die Bilder ansehen mag, die gibts hier:
http://walltimewu.magix.net/album/alle- ... a/7410574/
Gruaß Woifi

_________________
Wenn der Diesel brummt, dann brumme (summe) auch ich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Allrad
BeitragVerfasst: 29 Jun 2017, 07:32 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 272
Ich halte die großen 4x4 Trucks für überflüssig. Aber bitte, wers braucht, der findet jetzt auch recht preiswerte Gebrauchte bei mobile.de

Mit genügt ein 4x4 VW-Bus oder Sprinter mit kurzem Radstand und ein paar cm höher gelegt. Vielleicht mit ein paar Schutzplatten unten rum. Sowas gibts auch ab Werk, und bei VW halten sich die Aufpreise einigermaßen in Grenzen. Wenn man 80 Riesen z.B. für einen zum Womo ausgebauten Bulli in die Hand nehmen will, kriegt man schon was sehr Schönes, mit dem man auch in der Mongolei bestehen könnte. Damit liegt man deutlich unter den Preisen, die für neue Trucks aufgerufen werden, vom Verbrauch und den Nebenkosten ganz zu schweigen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum