jonsonglobetrotter.de
Aktuelle Zeit: 19 Jan 2018, 14:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 10 Mai 2017, 22:18 
Offline

Registriert: 22 Jan 2014, 08:17
Beiträge: 55
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Ist schon irre wo Dein Auto dich hinfährt.

_________________
Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 06 Jun 2017, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09 Mai 2014, 11:58
Beiträge: 69
Wohnort: Heidenheim
Das erstaunt mich selbst immer wieder :mrgreen:
Die Berichte sind noch in Andorra angelangt - Marokko haben wir hinter uns. Danach ging es natürlich direkt weiter - bis heute! Gerade bin ich von Rock im Park zurückgekommen und erhole mich nun zwei Tage & dann geht es direkt weiter in Sachen Musik und guten Partys :mrgreen:

Grüße
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 04 Jan 2018, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09 Mai 2014, 11:58
Beiträge: 69
Wohnort: Heidenheim
Schon wieder ein Jahr vergangen, Wahnsinn.

2017 habe ich es auf fast 100 Übernachtungen im, auf oder neben dem Kadett gebracht.
Nach der großen Tour im Frühjahr (Frankreich, Spanien, Marokko, Gibraltar, Andorra und Norddeutschland) war der Sommer geprägt von vielen kleinen Touren überwiegend durch Deutschland. Treffen, Konzerte, Festivals... war ein recht aufregender Sommer :D

Abgesehen von der großen Tour und den vielen Konzerten ging es auf einige kleinere Touren - in 2017 habe ich folgende Länder besucht:
Österreich, Tschechien, Frankreich, Spanien, Marokko, Gibraltar, Andorra, Slowakei, Schweiz, Italien

...und insgesamt rund 40.000km zurückgelegt.

Für dieses Jahr ist irgendwie noch nichts geplant, mir schwirrt einiges im Kopf herum und die letzten Tage war Gammeln in Bayern angesagt. Abgesehen von einem Konzert in Köln versuche ich den ganzen Januar zur Abwechslung zu arbeiten und dann sehen wir schon, was kommt :geek:

Grüße,
Alex
http://www.overlandkadett.blogsport.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 05 Jan 2018, 10:54 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12 Jul 2011, 15:12
Beiträge: 1628
Wohnort: München
Wird mal wieder Zeit für eine Reise...

_________________
Be free.... See you on the road


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 05 Jan 2018, 14:51 
Offline

Registriert: 06 Mär 2015, 17:35
Beiträge: 67
Wohnort: 54° 24′ N, 10° 22′ O
die jungen Kerle ham 's wirklich schwer... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 06 Jan 2018, 10:50 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 308
Fehlnavigiert hat geschrieben:
versuche ich den ganzen Januar zur Abwechslung zu arbeiten und dann sehen wir schon, was kommt :



Ganze Januare zu arbeiten kann verdammt hart sein. Und was soll dann schon kommen...... außer dem Februar ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 06 Jan 2018, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28 Nov 2013, 07:52
Beiträge: 6
garibaldi hat geschrieben:
Fehlnavigiert hat geschrieben:
versuche ich den ganzen Januar zur Abwechslung zu arbeiten und dann sehen wir schon, was kommt :



Ganze Januare zu arbeiten kann verdammt hart sein. Und was soll dann schon kommen...... außer dem Februar ?






Das Gehalt :mrgreen: :mrgreen: zum Leben und Reisen :lol: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 07 Jan 2018, 12:43 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12 Jul 2011, 15:12
Beiträge: 1628
Wohnort: München
Wer braucht schon ein Gehalt?... Das wird überbewertet.

_________________
Be free.... See you on the road


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 07 Jan 2018, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30 Okt 2016, 19:30
Beiträge: 296
Wohnort: Ostalb & Hegau
Naja, so ganz ohne einigermaßen regelmäßige, nennen wir es Einkünfte, geht es wohl nicht. Zumindest nicht bei mir. Wohl dem der ein Lebenskünstler ist und darauf verzichten kann und trotzdem für sich angemessen lebt.


Dateianhänge:
smiley_735.gif
smiley_735.gif [ 6.26 KiB | 192-mal betrachtet ]

_________________
Hier kommt ein wichtiger Hinweis, der immer gültig ist: Niemals die Kommentare lesen.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein, nennen wir es Blog
BeitragVerfasst: 07 Jan 2018, 16:12 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 308
Was ist eigentlich aus dem Pilotversuch in Finnland geworden? Da wurde doch einer Anzahl von Bürgern ein "bedingungsloses Grundeinkommen" vom Staat gezahlt.

Egal, sowas wird es in D eh nie geben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum