jonsonglobetrotter.de
Aktuelle Zeit: 23 Okt 2017, 08:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was macht eigentlich Stefan Hack ?
BeitragVerfasst: 14 Aug 2017, 14:54 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 260
Der hat doch jahrelang die Seite myhomeismycar.com betrieben. Nun kommt da nichts mehr, und das Forum ist abgeschaltet.

Weiß hier jemand, was aus dem Jungen geworden ist?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15 Aug 2017, 03:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07 Mär 2017, 23:18
Beiträge: 7
Wohnort: Uslar
schau hier :

http://www.myhomeismycar.com/

gruss claus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15 Aug 2017, 09:05 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 260
Ja gut, die Seite kenne ich, aber die wird doch schon lange nicht mehr aktualisiert. Und das Forum ist abgeschaltet. Die letzten "Lebenszeichen" von Stefan waren ziemlich bizarr, und dann kam gar nichts mehr. Ich erinnere mich, dass schließlich sein Vater im Forum mal berichtet hat, es ginge seinem Sohn gut. Er sei nur "eingeschneit" und habe keinen Kontakt mehr zur Außenwelt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15 Aug 2017, 14:53 
Offline

Registriert: 06 Mär 2015, 17:35
Beiträge: 56
Wohnort: 54° 24′ N, 10° 22′ O
garibaldi hat geschrieben:
Ich erinnere mich, dass schließlich sein Vater im Forum mal berichtet hat, es ginge seinem Sohn gut. Er sei nur "eingeschneit" und habe keinen Kontakt mehr zur Außenwelt.

Naja, solange er keinen Schnee transportiert hat ist doch alles gut...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15 Aug 2017, 20:23 
Offline

Registriert: 27 Jun 2012, 22:44
Beiträge: 102
Wohnort: Rhede/Ems
Moin
Ich hab da auch gelesen,bis man dafür bezahlen mußte!Werbung anklicken,damit das Forum finanziert wird,ok,das tu ich hier auch,aber fürs lesen bezahlen,datt mach ich nicht!
Gruß,Rainer,der doch schon gerne wüßte,wie es ihm geht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16 Aug 2017, 07:49 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 260
Man MUSSTE nicht bezahlen. Nur wenn man VIP-Leser sein wollte und immer tagesaktuelle Berichte lesen wollte, dann war irgendeine Zahlung fällig. Sonst bekam man die Berichte mit ziemlicher Verzögerung. Aber irgendwann wiederholte sich dann eh alles und es verlor seinen Reiz.

Aber dass er so ganz verschwunden ist ohne eine Erklärung oder einen Gruß, das ist schade.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01 Sep 2017, 16:57 
Offline

Registriert: 31 Aug 2016, 11:47
Beiträge: 4
Ich habe Stefans Berichte regelmäßig und gerne gelesen. Ich fand es interessant, Einblick in seine Reisen und seinen Lebensstil zu bekommen. Die Berichte wirkten auf mich authentisch (nicht so wie einige Blogs mit "erzwungenen" und mit Schleichwerbung gespickten Artikeln). Dafür war ich auch gerne bereit ein paar Euro zu zahlen, obwohl ich nur immer die täglichen öffentlichen Updates gelesen habe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02 Sep 2017, 08:36 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 260
Frimie, weisst Du denn, was aus ihm geworden ist?
Seine letzten Einträge im Forum waren ziemlich verstörend. Er schrieb was von seiner Hose, die man ihm in Köln ausgezogen habe. Aber am nächsten Tag war alles gelöscht. Und danach ist nichts mehr gekommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02 Sep 2017, 09:49 
Offline

Registriert: 31 Aug 2016, 11:47
Beiträge: 4
garibaldi hat geschrieben:
Frimie, weisst Du denn, was aus ihm geworden ist?

Nein, ich weiß es nicht. Wobei ich auch nicht weiter nachgefragt habe. Kurzen Mailkontakt hatten wir nur immer nach der VIP-Verlängerung (zuletzt im März). Da ich Stefan sonst nicht persönlich kenne, also nur ein aussenstehender Mitleser bin, muss/werde ich das so hinnehmen. Wobei ich natürlich hoffe, dass es ihm gut geht. Leider meinen heutzutage viele, jemanden, der viel über sich öffentlich preisgibt, zu kennen und sich einmischen zu dürfen. Stefan hatte zuletzt angemerkt, dass sehr viel Negatives/Shitstorm auf ihn eingeprasselt ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02 Sep 2017, 14:45 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 260
Danke, dann lassen wir es dabei bewenden und hoffen, dass er nicht den Boden unter den Füßen verliert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum