jonsonglobetrotter.de
Aktuelle Zeit: 27 Apr 2018, 07:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09 Apr 2018, 11:51 
Offline

Registriert: 06 Mär 2015, 17:35
Beiträge: 89
Wohnort: 54° 24′ N, 10° 22′ O
http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 01876.html

Der deutsche Michel soll also dafür blechen dass in US der Himmel blau bleibt ??
Wird allerhöchste Zeit dass der verarschte Michel Dieselfahrer seine Karre vor den Werkstoren abstellt.
Vorher aber noch eine kleine Sternfahrt nach Berlin um den Politkomikern zu zeigen wo der Michel den Moscht holt. :x :x


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09 Apr 2018, 20:04 
Offline

Registriert: 27 Jun 2012, 22:44
Beiträge: 150
Wohnort: Rhede/Ems
Moin
In D gibts keine Sternfahrt,da kanste lange drauf warten!Man sieht ja wie reagiert wird,fast neuwertige Autos werden verschrottet+der Deutsche kauft beim Hersteller der ihn vorher beschissen hat,den nächsten Diesel!Gehts eigentlich noch blöder????
Anscheinend doch!!
Gruß,Rainer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10 Apr 2018, 07:01 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 417
Vielleicht sind aber auch unsere Ansprüche an die "saubere Luft" ein wenig überzogen?

Ich habe mich in Asien, Afrika und Südamerika aufgehalten. Und immer, wenn ich wieder zurück im Rheinland war, habe ich mich über die frische Luft auch in den Städten gewundert. Die hat nach meiner Erfahrung Kurqualität, auch wenn mir der eine oder andere Wissenschaftler erzählt, sie verkürze mein Leben um drei Wochen oder so.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10 Apr 2018, 20:51 
Offline

Registriert: 27 Jun 2012, 22:44
Beiträge: 150
Wohnort: Rhede/Ems
Moin
Da bin ich aber anderer Meinung,geb.1950 in Bochum,damals +bis in die 70er Jahre konnte man an manchen Tagen kaum einen Meter weit sehen,so dick war die Abgassuppe von allen,also Industrie usw.,also das wir im TV von China sehen,war bei uns die Regel,erst nachdem ein Kinderarzt in Duisburg proterstierte,weil viele Kinder an Pseudokropp erkrankt waren,ist die Politik rürig geworden, mit dem Erfolg,das es heute auszuhalten ist!Wie sagt man,von nix kommt nix!
Gruß,Rainer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11 Apr 2018, 06:29 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 417
Hier gibts eine Papierfabrik, die bis in die 70er Jahre fürchterlich gestunken hat, und bei Westwind war das kaum auszuhalten. Das ist heute vorbei. Die Fabrik gibts zwar immer noch, aber sie stinkt nicht mehr :-)

Und ich erinnere mich noch gerne an Willy Brandt. Der hat damals gesagt: "Der Himmel über der Ruhr muss wieder blau werden."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum