jonsonglobetrotter.de
Aktuelle Zeit: 22 Apr 2018, 01:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 14 Dez 2017, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17 Aug 2016, 11:57
Beiträge: 183
Wohnort: Münnerstadt
Nicki (Österreich) holt die Fluggäste heim über Austria air oder über Charterflüge

wieder nix mit längeren Urlaub weil man (frau) net heim kommt

gruß Hessi

_________________
Du siehst die Blumen nicht die duften,
Du kannst nur arbeiten und schuften
und hinter Dir da grinst der Tod,
todgeackert Du Idiot !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 15 Dez 2017, 04:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30 Okt 2016, 19:30
Beiträge: 364
Wohnort: Ostalb & Hegau
Ja, leider muss keiner im warmen Süden verbleiben :(

_________________
Hier kommt ein wichtiger Hinweis, der immer gültig ist: Niemals die Kommentare lesen.
T@B 320 RS; klein, fein und mein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 15 Dez 2017, 10:28 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 413
Auf der sicheren Seite sind nur die Niki - Kunden, deren Flug Bestandteil einer Pauschalreise ist.
Keine Aussicht auf Erstattung des Flugpreises haben die Kunden, die direkt bei Niki gebucht und bezahlt haben.

Es gibt bei Niki so gut wie keine Konkursmasse. Die Flugzeuge waren sowieso fast alle gechartert oder geleast. Da ist nix mehr zu holen.

Der deutsche Steuerzahler ist übrigens auch mit 150 Mio dabei. Das ist der Kredit, den die Regierung kurz vor der Bundestagswahl an Air Berlin vergeben hat, um den Flugbetrieb bis nach der Wahl aufrecht zu erhalten. Es hätte doch schlecht ausgesehen, wenn kurz vor der Wahl weinende gestrandete Touristen am Flughafen von Malle durch die deutschen Medien gegeistert wären. Von den 150 Mio werden wir wohl nichts mehr sehen. Danke, Frau Dr. Merkel !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 15 Dez 2017, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30 Okt 2016, 19:30
Beiträge: 364
Wohnort: Ostalb & Hegau
Nun ganz so schwarz sehe ich nicht oder doch ! Mutti wird Ihre Schäfchen zur Not schon heimholen. Die kann das !
Lt aktuellen Berichten im SWR Radio gibt es wohl Erstattung für diejenigen welche wirklich gestrandet sind.
Alles wird gut, bald ist Weihnachten !

_________________
Hier kommt ein wichtiger Hinweis, der immer gültig ist: Niemals die Kommentare lesen.
T@B 320 RS; klein, fein und mein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 17 Dez 2017, 10:20 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 413
Jonson schreibt vom "Capo de Gata". Aber heisst es nicht korrekt "Cabo de Gata", also "Kap der Katzen" ?

"Capo de Gata" könnte man frei übersetzen mit "Anführer der Katzen". Auch nicht schlecht ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 20 Dez 2017, 09:45 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12 Jul 2011, 15:12
Beiträge: 1766
Wohnort: München
Die Frangn hams ned so mit dem harden D.T.B.P...??oder woos a immer.

_________________
Be free.... See you on the road


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 30 Dez 2017, 10:00 
Offline

Registriert: 06 Mär 2016, 10:06
Beiträge: 413
Köln, 4 Grad und Nieselregen. Da könnte man bei Jonsons Gibraltar - Fotos glatt die Krise kriegen.
Viel Glück weiterhin und einen guten Rutsch ins neue Jahr !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 04 Jan 2018, 13:17 
Offline

Registriert: 04 Jan 2018, 12:37
Beiträge: 3
Wohnort: Wohnmobil Ford Transit
Am besten wär es doch in Spanien/Portugal uä vor Ort zu bleiben. Da spart "FRAU" Doppelbuchungen, Stress und übrig bleibt Geld für neue Schuhe... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 05 Jan 2018, 10:54 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12 Jul 2011, 15:12
Beiträge: 1766
Wohnort: München
Meine Schuhe sind sozusagen nur leich benutzt.... Irgentwann langts evtl auch mal für neue... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Gespart wird....

_________________
Be free.... See you on the road


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreise 2017/18
BeitragVerfasst: 05 Jan 2018, 12:22 
Offline

Registriert: 05 Jul 2014, 14:20
Beiträge: 13
Wohnort: H-9143 Enese
Bild aus nähe Malága am Strand vor ein paar Tagen.

War gestern bei Carlos wegen Ticket nach Marokko. (220€ Algeciras-Tanger alles zusammen)
Er hat gesagt ich solls versuchen, is ja ein Camper. :D
Heut früh versucht, Ergebnis der Wärter hat mich nicht zu den Pkws/Wohnmobilen gelassen, weil ich LKW bin.
Alles erklären mit Händen und Füßen nix geholfen (leider nur des Spanischen mächtig)
Preis wäre auch zu schön gewesen um wahr zu sein.
Carlos hat rückerstattet.

Als LKW buchen wäre eine Option allerdings billigstes Angebot im Netz 375€ one-way.
Dann is noch die Frage, ob sie mich in Tanger durch den Zoll lassen.
Wenn nicht versenke ich 750€ für eine Algeciras-Tanger-Algeciras Kreuzfahrt.
Jonson du kennst dieses Problem ja auch von früher.

Mal schauen was wir weiter machen. :?:


Dateianhänge:
IMG_4907.JPG
IMG_4907.JPG [ 322.45 KiB | 534-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum